Dieb greift in Gütersloher Buchhandlung in die Kasse 


„Ich bin einem hochprofessionellen Trickbetrüger aufgesessen“, berichtet die Gütersloher Buchhändlerin Elke Corsmeyer.

Die Gütersloher Polizei sucht Zeugen.

Gütersloh (gl) - In der Buchhandlung Markus an der Münsterstraße  in Gütersloh ist am Samstag  Geld aus der Kasse gestohlen haben. Die Inhaberin Elke Corsmeyer ist einem Trickbetrüger aufgesessen. Die Polizei sucht Zeugen. 

Der Mann hatte das Geschäft gegen 14.25 Uhr betreten und die Buchhändlerin ein längeres Gespräch verwickelt. Anschließend verließ er den Laden. Kurze Zeit später bemerkte die Buchhändlerin, dass Geld in der Kasse fehlte. „Es ist wahrscheinlich, dass die Mitarbeiterin bewusst abgelenkt worden ist, um den Zeitraum für den Griff in die Kasse zu nutzen“, teilte die Polizei am Montag mit.  Eine andere Person muss beteiligt gewesen sen. 

Der Verdächtige ist etwa 20 bis 30 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Er sprach Deutsch ohne Akzent, hatte braune Haare und trug eine Kappe. Er trug einen blauen Mund-Nasen Schutz mit dem Aufdruck „Lacoste“. Bekleidet war er mit einer Daunenjacke- oder Weste, Jeans und Sneakern. Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu dem Diebstahl machen? Hinweise nehmen die Beamten unter 05241/8690 entgegen.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.