Dr. Christian Blex (AfD)



Name: Dr. Christian Blex

Alter: 41

Beruf: Oberstudienrat mit den Fächern Mathematik und Physik

Partei: Alternative für Deutschland

Wahlkreis: 87 Warendorf II

Familienstand: verheiratet

Kinder: zwei

Wohnort: Wadersloh-Liesborn

Politische Schwerpunkte: Energie- und Schulpolitik

Politisches Vorbild und warum: keins.

Ziele der Landespolitik: Brechen der linksgrünen Deutungshoheit in der Öffentlichkeit und den Medien. Offenes Ansprechen von Problemen ohne ideologische Scheuklappen

Ehrenämter: Beiratsmitglied der ehrenamtlichen Stromverbaucherschutzorganisation NAEB e.V.

Hobbys: meine beiden Söhne, Sport, Computer

Lebensmotto: Was du heute kannst besorgen, dass verschiebe nicht auf morgen.

Stärken/Schwächen: Stärken: Schnelle Auffassungsgabe, lösungsorientiert, organisiert. Schwächen: ungeduldig, kann manchmal schwer Verantwortung nach unten abgeben

Lieblings…

… Gericht: Rinderbraten mit Rotkohl und Klößen, hausgemachte Pizza

… Musik: The Killers

… Kinofilm: Letters from Iwo Jima, Guardians of the Galaxy

… Urlaubsziel: Brasilien

… Literatur: Jörg Friedrich: Der Brand - Deutschland im Bombenkrieg

… Webadresse:

www.facebook.com/Dr-Christian-Blex-750682865004850

Wie können Sie am besten entspannen?

Mit meiner Familie in Brasilien.

Wie soll es mit der Inklusion an Schulen im Land weitergehen?

Die Inklusion ist als ideologischer Irrweg zu beenden. Eine angemessene Förderung kann an den Regelschulen nicht geleistet werden. Sind Sie für das Abitur nach acht oder nach neun Jahren? Rückkehr zu G9, da die Schüler Zeit brauchen, sich auch zu Hause mit dem im Unterricht Erarbeiteten selbständig auseinanderzusetzen.

Wie stehen Sie zu dem neuen Landesjagdgesetz?

Grüne Ideologie in Reinkultur.

Was halten Sie von der geplanten Hygieneampel für Gastronomiebetriebe?

Gut!

Wie bewerten Sie den neuen Landesentwicklungsplan?

Grüne Ideologie, die unsere Landschaft mit Windrädern verschandelt und die Entwicklung des ländlichen Raums behindert.

Braucht das Land mehr Polizisten und eine bessere Ausrüstung?

Ja, No-Go-Areas haben in NRW nichts zu suchen! Schützen statt blitzen!

Wo sehen Sie Sparmöglichkeiten im Landesetat?

Konsequentes Abschieben abgelehnter Asylbewerber zur Kostensenkung der gesetzeswidrigen Asylzuwanderung (1,4 Mrd. im nächsten Haushalt).

Wie sollte das Land sozialen Wohnungsbau fördern?

Besser wäre es, das Bauen durch die irrsinnige EnEV nicht sinnlos für Eigentümer und Mieter zu verteuern!

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.