Entsetzen über Konzert im Harsewinkeler Wilhalm



CDU und FDP sind sich einig: Das Konzert am 9. Oktober im Harsewinkeler Kulturort sollte nicht stattfinden. Warum? Das berichten sie.

Christdemokraten und Liberale regen sich über ein Konzert auf, das am 9. Oktober im städtischen Kulturort Wilhalm stattfinden soll. Stein des Anstoßes: Auf dem Ankündigungsflyer prangt das Logo „Antifastistische Aktion“. Foto: Aundrup

Harsewinkel (jau) - „Das geht gar nicht“: CDU-Fraktionssprecherin Dr. Angelika Wensing ist am Donnerstag ein Werbeflyer für ein Konzert im städtischen Kulturort Wilhalm in die Hände gefallen – mit dem Logo „Antifaschistische Aktion“. 

„Das löst bei uns blankes Entsetzen aus“

„Dass die Stadt…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.