Feuerwehr löscht brennende Wäsche


Oelde (eh) - Ein Feuer in einem Wohnhaus am Oelder Kleygarten hat am Mittwoch gegen 15.30 Uhr die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Ein Oelder Löschzug rückte zu dem Gebäude aus, in dem früher die Pussycat Bar betrieben wurde. Dort stellten die Einsatzkräfte fest: Im Waschraum brannte Wäsche.  

Am Kleygarten in Oelde hat es am Mittwochnachmittag in einem Wohnhaus gebrannt. Die Feuerwehr löschte brennende Wäsche im Waschraum. Foto: Haunhorst

Ein Trupp unter Atemschutz sei ins Gebäude gegangen und habe das Feuer im Erdgeschoss lokalisiert, die brennende Wäsche als Ursache des Brandes festgestellt und diesen gelöscht, sagte Einsatzleiter Torsten Gentzsch. Nach Lüftungsarbeiten konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.