Freckenhorst holt Michael Gerdhenrich



Freckenhorst (C.H.) - Fußball-A-Kreisligist TUS Freckenhorst meldet bereits den ersten Zugang für die Rückrunde. Vom Bezirksligisten SV Neubeckum wechselt Michael Gerdhenrich an den Feidiek. Der defensive Mittelfeldspieler ist ab dem 1. Januar 2014 für die Stiftsstädter spielberechtigt.

Gerdhenrich spielte zu Saisonbeginn noch in Neubeckum, nahm aber bereits nach wenigen Partien seinen Hut. Zuvor kickte der mittlerweile 28-Jährige für Telekom Münster und den SC Hoetmar.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.