Fünf Verletzte bei Autounfall in Bielefeld



Bielefeld (dpa) - Bei einem Verkehrsunfall in Bielefeld sind fünf Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte ein 63 Jahre alter Lastwagen-Fahrer am Mittwochabend beim Fahrspurwechsel eine neben ihm fahrende 32-Jährige in ihrem Wagen übersehen und gerammt.

Glockeportal Polizei

Die Autofahrerin schleuderte in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem Wagen einer 30 Jahre alten Frau zusammen. Die 32-Jährige und ihre drei mitfahrenden Kinder sowie die 30-Jährige verletzten sich dabei leicht.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.