Hähnchen-Dönerspieß ist der Renner



Kreis Gütersloh (upk) - 60 Mitarbeiter und ein Jahresumsatz von zehn Millionen Euro: Das vor dreieinhalb Jahren in Versmold gegründete Unternehmen Düzgün Food ist eine Erfolgsgeschichte. Wichtigstes Standbein sind Dönerspieße. Die Firma war in diesem Jahr erstmals bei der Messe Anuga in Köln vertreten.

Klar auf Wachstumskurs: Fevzi Düzgün, geschäftsführender Gesellschafter von Düzgün Food in Versmold,  setzt rund um die Herstellung von Dönerspießen auf Qualität und Expansion.

Fevzi Düzgün, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens, blickt zufrieden zurück: „Die Resonanz auf unsere neuen Convenience-Produkte war richtig gut.“ Der Unternehmer spricht von vielen Kontakten und Anfragen, aktuell in Köln sowie im Nachklang der Allgemeinen Nahrungs- und Genussmittel-Ausstellung.

Angefangen habe er einst mit der Produktion des klassischen Döners, erläutert der in Dortmund aufgewachsene Düzgün. Nach Versmold, „ins Fleischmekka“, sei er durch Kontakte gekommen. Der Standort gefällt ihm: Nicht nur, weil Versmold ein wichtiges Zentrum der deutschen Fleischwarenindustrie ist. Wöchentlich werden bis zu 70 Tonnen Fleisch verarbeitet.

Zehn Millionen Euro Jahresumsatz

Fevzi Düzgün kann sich mittelfristig gut vorstellen, aus der derzeit noch angemieteten Produktionsstätte in einen eigenen Neubau zu wechseln. Übereilen will der Unternehmer jedoch nichts.

Die Produktion des klassischen Döners, der aus verschiedenen Fleischsorten – Hühner-, Puten-, Kalb- und auf Wunsch auch aus Lammfleisch – hergestellt wird, macht den Schwerpunkt des mittelständischen Betriebs aus. Vertrieben werden die Dönerspieße nicht nur in Deutschland, sondern auch auf europäischer Ebene. Abnehmer sind Großhändler in Frankreich und Italien.

Alle Produkte zertifiziert

Alle Produkte von Düzgün Food sind Halal-zertifiziert. Das bedeute, erklärt der Geschäftsführer, dass die Tiere nach muslimischer Art geschlachtet worden seien. Für muslimische und auch jüdische Abnehmer sei „Fleisch nach Halal“ Bedingung.

Besonders stolz ist Düzgün auf die nach traditionellem Rezept entwickelten Convenience-Produkte wie Hähnchen-Döner („der Renner“), Dürüm, Lahmacun, Dönerbrot und die speziell für Döner hergestellte kalte rote Soße.

Bei der Anuga hat das Versmolder Unternehmen mit seinem neuen „Convenience Kebab“ punkten können. Die in unterschiedlich groß verpackten, verzehrfertigen Hack- und Hähnchendöner werden nicht nur an den Einzel- und Großhandel, sondern auch an Uni-Mensen und Betriebskantinen geliefert.

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.