Kirchenfenster werden hergerichtet


Westkirchen (tiju) - „Alles neu macht der Mai“, heißt es im Volksmund. Auf die St.-Laurentius-Kirche in Westkirchen trifft das zu. In den kommenden Monaten werden die acht bleiverglasten Fenster in den Seitenschiffen sowie die fünf im Chorraum ausgebaut, gereinigt, ausgebessert, neu eingefasst und anschließend wieder eingebaut.

Insgesamt werden 13 bleiverglaste Fenster, acht in den Seitenschiffen, fünf im Chorraum (Bild), der St.-Laurentius-Kirche in Westkirchen ausgebaut, gereinigt, neu gefasst und wieder eingesetzt. Foto: Junker

Als Schutz vor künftigen Witterungseinflüssen werden sie zudem mit einer Schutzverglasung versehen. Die Arbeiten haben jetzt begonnen. 

Seitenschiffe von innen und außen eingerüstet

Die Seitenschiffe der Kirche wurden kürzlich innen und außen komplett eingerüstet. Mitarbeiter der…

Glocke Plus

Glocke Plus Artikel

Jetzt weiterlesen mit G+ Abo, Angebot auswählen oder anmelden.

79,00 € (ab dem 13. Monat zzt. 7,90 € mtl.)
Mindestlaufzeit 12 Monate
nach 12 Monaten monatlich kündbar
79,00 € für 12 Monate
Alle Plus-Artikel auf www.die-glocke.de lesen
für 0,99 € im ersten Monat testen
Danach 7,90 € mtl.
Monatlich kündbar
0,99 € im 1. Monat

Texte und Fotos von die-glocke.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.