Am Sonntag öffnen die Geschäfte
Laden für Sonntag in die Stadt ein: (v. l.) Andreas Kronsbein, Eva-Maria Mursch, Andrea Brechmann, Ulrike Gerkens, Peter Dierich, Elena Antpöhler, Mika Alexander Hoppe und Daniel Wölke.

Von 13 bis 18 erwartet die Kunden am Sonntag in den Geschäften in Schloß Holte und Stukenbrock ein entspannter Einkaufsbummel in vorweihnachtlicher Atmosphäre mit Kaffee, Gebäck, Glühwein und vielen Überraschungen. Adventliche Dekoration, festliche Tischdecken und neue Kollektionen werden wenige Wochen vor Weihnachten im Mittelpunkt stehen.

„Eine gute Gelegenheit, frühzeitig Geschenke zu besorgen, um sich den Stress in letzter Minute zu sparen“, sagt Andreas Kronsbein. Anlässlich ihres langjährigen Bestehens möchten zwei Betriebe ihren Kunden etwas ganz Besonderes bieten. In dritter Generation geführt, blickt die Bäckerei und Konditorei Wölke auf eine 80-jährige Geschichte zurück.

„Das Jubiläum möchten wir zum Anlass nehmen, das erste große Weihnachts-Stollen-Fest zu feiern“, sagt Inhaber Daniel Wölke. Im Innenhof der Filiale in Schloß Holte werden die Einkaufbummler über das übliche Angebot hinaus mit einem Meister-Stollen verwöhnt. Gebacken nach „Opa Gustavs Rezept“, wie Daniel Wölke sagt, der eine alte Familien-Tradition wieder aufleben lässt. Außerdem werden Feuerzangenbowle, Glühwein, Kinderpunsch, Kastenpickert, Waffeln am Stil, das Wölke-Kuchen-Zelt sowie Bier vom Fass und deftige Brötchen mit Leberkäse angeboten.

Aufgrund des 45-jährigen Bestehens des Geschenkehauses Antpöhler in Stukenbrock dürfen sich die Gäste nicht nur auf weihnachtliche Dekoration und Geschirr, sondern auch auf ein besonderes Angebot freuen. „Wir bieten ausschließlich am 10. November 20 Prozent Rabatt auf alles, auch auf neue Weihnachtsware“, sagt Elena Antpöhler. Dazu gehört auch eine Auswahl an handgeschnitzten Krippenfiguren.

Darüber hinaus ist die Kolpingsfamilie Stukenbrock mit einem Bratwurststand vor dem Schreibwarengeschäft „Copy and more“ vertreten. Der Erlös wird einem guten Zweck zugutekommen.

SOCIAL BOOKMARKS