Einbruch nach Containerbrand
Jugendliche sind am Samstag in der Nähe eines Containerbrands an einer Firma in Steinhagen gesehen worden. Später wurde in die Firma eingebrochen. Auch dort wurden Jugendliche beobachtet.

Das Feuer griff ebenfalls auf einen benachbarten Container über und hinterließ einen nicht unerheblichen Gebäudeschaden an dem angrenzenden Firmenkomplex. Zeugen sahen dabei drei Jugendliche vom Tatort in Richtung Bahnhofstraße weglaufen.

Einer der drei führte ein Fahrrad mit sich. Am gleichen Tag kam es gegen 18.50 Uhr zu einem Einbruch in einen Teil des bereits durch das Feuer angegriffenen Gebäudekomplexes. Die Einbrecher schlugen ein Fenster ein. Ersten Erkenntnissen nach entkamen die Ganoven ohne Beute.

Zeugen beobachteten zwei Jugendliche zum Tatzeitpunkt an dem Gebäude. Einer der beiden Männer trug eine dunkle Jacke mit Fellkragen und war sportlich schlank. Der zweite Jugendliche war ebenfalls dunkel gekleidet und sportlich schlank. Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen und nimmt Hinweise unter w 05241/8690 entgegen.

SOCIAL BOOKMARKS