Eine Anlaufstelle für Angehörige
Bild: Walkusch
Wollen pflegenden Angehörigen die Möglichkeit bieten, sich untereinander auszutauschen: Irina Perschin (links), Leiterin des Kontaktbüros Pflegeselbsthilfe, und Christel Kunz (Abteilung Gesundheit beim Kreis).
Bild: Walkusch