Friedrich Merz bei den Mitgliedern vorn
Friedrich Merz, Norbert Röttgen und Armin Laschet (v.l.)