Impfaufruf verselbstständigt sich
Archivfoto: Steinecke
Sehr viele Menschen sind am Dienstag ohne Termin zum Impfzentrum des Kreises Gütersloh gekommen. Grund war ein nicht-öffentlicher Aufruf, der sich verselbstständigt hat.
Archivfoto: Steinecke
Es seien – obwohl nur gezielt Personenkreise angesprochen worden seien – sehr viele Menschen zum Impfzentrum gekommen. Übrig waren am Dienstag bereits aufgezogene Impfdosen, weil durch einen Buchungsfehler Termine nicht besetzt worden waren und die Kandidaten ausgeblieben sind. 

Ohne den nicht-öffentlichen Aufruf hätten diese weggeschmissen werden müssen, heißt es seitens des Kreises. Wer einen regulären Termin gebucht hat, könne diesen selbstverständlich wahrnehmen.

SOCIAL BOOKMARKS