Infektionsrate liegt unter Grenzwert
Foto: Ackfeld
Viel ist in den vergangenen Wochen im Kreis getestet worden. Allein die mobilen Team waren viel unterwegs.
Foto: Ackfeld

Das RKI veröffentlicht seine Zahlen in einem anderen Rhythmus, sie sind also älter als jene von offizieller Seite beim Kreis.

Noch keine Entscheidung über Ende des Lockdowns

Setzt sich der Trend der Entspannung fort, dürfte der bis Dienstag um Mitternacht verhängte Lockdown auslaufen. Eine Entscheidung darüber ist aber noch nicht getroffen. „Die Zahl der positiven Tests bei Personen, bei denen zunächst kein Tönnies-Bezug erkennbar ist, schwankt auf niedrigem Niveau. Die Mehrzahl der Personen mit positiven Tests, für die entsprechende Informationen vorliegen, ist offenbar asymptomatisch. Bei Infizierten mit Symptomen und bekanntem Erkrankungsbeginn ist weiter kein Anstieg der Erkrankungszahlen über die Zeit erkennbar“, schreibt der Kreis.

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 5. Juli, 0 Uhr, 2.423 (Vortag 2.413) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst. Dies sind Gesamtzahlen seit Anbeginn der Pandemie. Davon gelten 1.929 (1.925) Personen als genesen und 473 (467) als noch infiziert. Von den 473 noch infizierten Personen befinden sich 450 in häuslicher Quarantäne. Laut Auskunft der vier Krankenhäuser werden derzeit 23 Patienten (22) stationär behandelt. Davon werden 5 Personen (4) intensivpflegerisch versorgt und 2 Personen (3) müssen beatmet werden. Im Kreis Gütersloh sind seit Beginn der Pandemie 21 Personen (21) gestorben, die sich mit dem Coronavirus infiziert hatten.

Die Zahlen in den Kommunen:

Borgholzhausen: bestätigte Infektionen insgesamt: 30 (Vortag: 30); aktuell infiziert: 3 (3); Todesfälle: 0.

Gütersloh: Infektionen insgesamt: 642(638); aktuell infiziert: 163(165); Todesfälle: 2.

Halle: Infektionen insgesamt: 55 (54); aktuell infiziert: 3 (2); Todesfälle: 5.

Harsewinkel: Infektionen insgesamt: 109 (109); aktuell infiziert: 11 (12); Todesfälle: 1.

Herzebrock-Clarholz: Infektionen insgesamt: 124 (124); aktuell infiziert: 17 (17); Todesfälle: 0.

Langenberg: Infektionen insgesamt: 75 (75); aktuell infiziert: 15(15); Todesfälle: 0.

Rheda-Wiedenbrück: Infektionen insgesamt: 940 (933); aktuell infiziert: 195 (186); Todesfälle: 0.

Rietberg: Infektionen insgesamt: 145 (144); aktuell infiziert: 24(24); Todesfälle: 1.

Schloß Holte-Stukenbrock: Infektionen insgesamt: 41 (41); aktuell infiziert: 3 (3); Todesfälle: 1.

Steinhagen: Infektionen insgesamt: 67 (67); aktuell infiziert: 7 (8); Todesfälle: 8.

Verl: Infektionen insgesamt: 121 (121); aktuell infiziert: 22 (22); Todesfälle: 0.

Versmold: Infektionen insgesamt: 51 (51); aktuell infiziert: 7 (7); Todesfälle: 0.

Werther: Infektionen insgesamt: 23 (23); aktuell infiziert: 3 (3); Todesfälle: 3.

SOCIAL BOOKMARKS