KFD-Vorstandsteam macht weiter
Treue Mitglieder ausgezeichnet: (v. l.) Agnes Krümmel, Elisabeth Jäger, die Vorsitzende Veronika Esser, Maria Zellermann und Hedwig Tölke.

Bei der Jahreshauptversammlung der Katholischen Frauengemeisnchaft von St. Johannes Baptist mit 61 stimmberechtigten Mitgliedern wurden sie einmütig in ihren Ämtern bestätigt. Alle Vorstandsmitglieder standen für eine Wiederwahl zur Verfügung.

Wahlleiterin Gaby Antpöhler hatte deshalb keine allzu schwierige Aufgabe. Protokolliert wurde das Geschehen von Bärbel Kammertöns. Zur Begrüßung der Versammlung trug Veronika Esser einen Impuls zum Thema „Ein Netz, das trägt“ vor.

Nach dem Gedenken an die Verstorbenen berichtete Kassenprüferin Gabriele Bonensteffen über den finanziellen Stand der Gemeinschaft. Zu neuen Kassenprüferinnen wurden Gaby Antpöhler und Julia Köker bestimmt. Agnes Krümmel von der Gruppe 50 plus, Bärbel Kammertöns von den Powerfrauen sowie Jutta Brechmann und Dorothea Lüke von der Mutter-Kind-Gruppe informierten in ihren Berichten über die Aktivität im vergangenen Jahr.

Geehrt wurden einige Mitglieder für ihre langjährige Treue zur KFD. Agnes Krümmel, Elisabeth Jäger, Maria Zellermann und Hedwig Tölke sind seit 50 Jahren dabei. Die nicht anwesenden Jubilare Elisabeth Tölke (50 Jahre), Käthe Pankoke (65 Jahre), Therese Sieweke (66 Jahre) und Hermine Kruse (74 Jahre) erhalten ihre Auszeichnung zu einem späteren Zeitpunkt.

Vor dem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen wurde noch auf Termine hingewiesen. So findet am 18. Dezember eine Adventsfeier statt.

SOCIAL BOOKMARKS