Kritik an Gottesdiensten mit Besuchern 
Seinem Glauben in Gemeinschaft nachzugehen, ist durch das Grundrecht auf Religionsausübung geschützt. Dennoch folgen viele religiöse Gruppen dem öffentlichen Appell von Landrat Sven-Georg Adenauer (CDU) und verzichten auf Präsenzgottesdienste – aber eben nicht alle, was jetzt im Kreisausschuss Thema gewesen ist.