Lebenshilfe feiert großes Familienfest
Freuen sich auf viele Gäste am Samstag: (v. l.) Steffen Böning (Geschäftsführer Weberei), Sebastian Salin (Mitglied der Vorbereitungsgruppe), Karl Rustige (Geschäftsführer Lebenshilfe), Mechtild Gräfin von Kerssenbrock (Vorsitzende der Lebenshilfe) und Andreas Henke (Vorstandsmitglied der Lebenshilfe).

Los geht es um 14 Uhr. „Menschen mit und ohne Behinderung sollen gemeinsam einen ereignisreichen, fröhlichen Tag miteinander verbringen“, sagt die Vorstandsvorsitzende Mechtild Gräfin von Kerssenbrock. Zu den Attraktionen auf dem Außengelände der Weberei gehören Auftritte der Landeier (17.30 Uhr) aus Harsewinkel – Westfalens wohl erfolgreichste Party- und Stimmungsband –, der Band „Die Blindfische“ (14 Uhr), die Rockmusik für Kinder spielt, und des Zauberers Abraxo (16 Uhr), bei dessen Show Schlangen eine wichtige Rolle spielen.

Nach dem Auftritt der Landeier folgt in den Räumen der Weberei ab 18.30 Uhr die Paradance-Disco, die ausnahmsweise von Freitag auf Samstag verschoben wird. Als der Vorstand der Lebenshilfe vor Wochen bei der Weberei anfragte, ob man das Familienfest dort ausrichten könne, seien Geschäftsführung und Mitarbeiter sofort mit Begeisterung dabei gewesen, heißt es in einer Mitteilung der Lebenshilfe. „Als sozio-kulturelles Zentrum gehört es zu unseren wichtigsten Aufgaben, Menschen aus allen gesellschaftlichen Bereichen zusammenzuführen. Ob mit oder ohne Behinderung, spielt dabei keine Rolle“, sagte Steffen Böning, Geschäftsführer der Weberei.

Das Fest der Lebenshilfe findet im Rahmen eines bundesweiten Familientags statt, an dem sich zahlreiche Lebenshilfen beteiligen. Die zentrale Veranstaltung der Bundesvereinigung ist am Samstag in Berlin. „Vielen Bürgern ist nicht bekannt, dass die Lebenshilfe mit 513 Orts- und Kreisvereinigungen in den vergangenen 50 Jahren ein flächendeckendes Netz an Hilfen und Dienstleistungen für Menschen mit einer geistigen Behinderung in ganz Deutschland aufgebaut hat“, sagte Vorstandsmitglied Andreas Henke, der seit zwei Jahren auch dem Bundesvorstand angehört.

SOCIAL BOOKMARKS