Polizei hat neue Spur im Fall Nelli G.
Bild: Polizei Gütersloh
In einem Waldstück haben Ermittler neue Spuren entdeckt.
Bild: Polizei Gütersloh

Der Leiter der Sonderkommission, Ralf Östermann, wurde in einer Mitteilung der Polizei so zitiert: „Wir konnten mehrere Spuren zur kriminaltechnischen Untersuchung zum Landeskriminalamt in Düsseldorf geben. Wenn man bedenkt, dass zum Beispiel die kriminaltechnische Feststellung einer DNA anhand kleinster Spuren möglich ist, hoffe ich auf ein positives Untersuchungsergebnis.“ Was genau die Ermittler im Waldstück gefunden haben, wurde nicht mitgeteilt.

Die 46-jährige dreifache Mutter aus Halle wird seit dem 14. Oktober vermisst. Ihr Fahrrad wurde zwei Tage später in einem Waldstück im Bereich Hachhowe, 1,7 Kilometer von ihrem Wohnort entfernt von Pilzsammlern aufgefunden.

Für Hinweise, die zum Auffinden der Vermissten führen, ist eine Belohnung von 3000 Euro ausgesetzt worden. Meldungen nimmt die Polizei Gütersloh untere 05241/869-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

SOCIAL BOOKMARKS