Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 102,1
Foto: dpa
Im Kreis Gütersloh lag die Sieben-Tage-Inzidenz am Freitag, 22. Januar, bei 102,1 (21. Januar: 106,1).
Foto: dpa

Das betrifft auch die Zahl der Todesfälle, die geringer ist. „Der Softwarehersteller arbeitet an einer Lösung“, teilt der Kreis mit. „Es ist davon auszugehen, dass die Zahlen am Samstag in den LZG- und RKI-Daten berücksichtigt sind.“ Ob bis dahin auch die Zahl der Todesfälle auf dem gleichen Stand sei, bleibe abzuwarten.

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand Freitag, 0 Uhr, 12.227 laborbestätigte Coronainfektionen erfasst. Das sind 65 Fälle mehr als am Donnerstag. 11.402 Personen (Vortag: 11.287) gelten als genesen, 619 (671) als noch infiziert. Die vom Kreis berechneten Covid-19-Fälle der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner betragen 102,1 (106,1).

539 Infizierte sind in häuslicher Isolation. Laut Auskunft der vier Krankenhäuser werden derzeit 80 Patienten (89) stationär behandelt. Davon müssen 10 Personen (13) intensivmedizinisch versorgt und 8 (9) beatmet werden. Es hat zwei weitere Todesfälle gegeben: Gestorben sind zwei über 80-Jährige aus Gütersloh und Halle. Seit Beginn der Pandemie sind somit 206 Menschen im Kreis an oder mit Covid-19 gestorben.

Borgholzhausen: 13 aktive Fälle, 1 Neuinfizierter (im Vergleich zum Vortag), 1 Gesundeter (im Vergleich zum Vortag), 1 Verstorbener (insgesamt), 77,4 Sieben-Tage-Inzidenz, insgesamt 227 gemeldete Infektionsfälle seit März.

Gütersloh: 181 aktive Fälle, 17 Neuinfizierte, 26 Gesundete, 73 Verstorbene, 92,9 Sieben-Tage-Inzidenz, insgesamt 3773 Infektionsfälle.

Halle: 40 aktive Fälle, 10 Neuinfizierte, 11 Gesundete, 17 Verstorbene, 124,7 Sieben-Tage-Inzidenz, insgesamt 498 Infektionsfälle.

Harsewinkel: 31 aktive Fälle, 2 Neuinfizierte, 3 Gesundete, 15 Verstorbene, 65,7 Sieben-Tage-Inzidenz, insgesamt 701 Infektionsfälle.

Herzebrock-Clarholz: 16 aktive Fälle, 2 Neuinfizierte, 10 Gesundete, 8 Verstorbene, 83,8 Sieben-Tage-Inzidenz, insgesamt 550 Infektionsfälle.

Langenberg: 7 aktive Fälle, 2 Neuinfizierte, 2 Gesundete, 3 Verstorbene, 69,3 Sieben-Tage-Inzidenz, insgesamt 249 Infektionsfälle.

Rheda-Wiedenbrück: 100 aktive Fälle, 9 Neuinfizierte, 18 Gesundete, 24 Verstorbene, 145,3 Sieben-Tage-Inzidenz, insgesamt 2407 Infektionsfälle.

Rietberg: 53 aktive Fälle, 6 Neuinfizierte, 12 Gesundete, 9 Verstorbene, 122,4 Sieben-Tage-Inzidenz, insgesamt 1054 Infektionsfälle.

Schloß Holte-Stukenbrock: 40 aktive Fälle, 7 Neuinfizierter 3 Gesundete, 20 Verstorbene, 86,6 Sieben-Tage-Inzidenz, insgesamt 747 Infektionsfälle.

Steinhagen: 29 aktive Fälle, 1 Neuinfizierter, 7 Gesundete, 12 Verstorbene, 68,1 Sieben-Tage-Inzidenz, insgesamt 410 Infektionsfälle.

Verl: 56 aktive Fälle, 1 Neuinfizierter, 8 Gesundete, 13 Verstorbene, 138,6 Sieben-Tage-Inzidenz, insgesamt 895 Infektionsfälle.

Versmold: 40 aktive Fälle, 4 Neuinfizierte, 10 Gesundete, 6 Verstorbene, 87,0 Sieben-Tage-Inzidenz, insgesamt 524 Infektionsfälle.

Werther: 13 aktive Fälle, 3 Neuinfizierte, 0 Gesundete, 5 Verstorbene, 96,6 Sieben-Tage-Inzidenz, insgesamt 189 Infektionsfälle.

SOCIAL BOOKMARKS