Sieger des Malwettbewerbs geehrt
Preise übergeben: Bankvorstand Lothar Wille und Maren Gerkens vom Marketing der Spadaka gratulierten den Siegern des Malwettbewerbs und überreichten die Gewinne.

Am traditionellen Malwettbewerb haben 1000 Kinder und Jugendliche aus Schloß Holte-Stukenbrock und Augustdorf teilgenommen. Am Freitagnachmittag erhielten die Sieger, deren Bilder auf Ortsebene prämiert wurden, ihre Preise.

Spadaka-Vorstand Lothar Wille und Maren Gerkens vom Marketing der Bank empfingen die Kinder und Jugendlichen dazu in der Stukenbrocker Filiale. Die Ortsjury bestand aus heimischen Kunstlehrern.

Mit Geschenken bedacht wurden Martha Bohnensteffen, Rian Martens, Jordan Welzel, Dana Biringer, Susanne Warkentin, Charlotte Gunia, Deborah Draht, Lina Großerüschkamp, Nicole Hörster, Nadine und Nathalie Fochler, Elli Lange, Lisa-Marie Heitjohann, Adelina Martens, Adnan und Muharem Anes Greku, Martin Koop, John Voth, Adina Fast, Jennifer Heßbrüggen und Jessica Anastasia Magon Sprinz.

Zusätzlich einen Förderpreis, der mit 30 Euro dotiert ist, erhielten Dana Biringer, Susanne Warkentin, Charlotte Gunia, Deborah Draht und Nadine Fochler.

Wie üblich gab es bei dem Malwettbewerb der Genossenschaftsbanken drei Kategorien. Die Erst- bis Viertklässler erstellten Bilder zum Thema „Entdecke dein Zuhause!“. Bei den Fünft- bis Neuntklässler ging es genauso wie bei den ältesten Schülern um die Aufgabe „Gestalte dein Zuhause!“.

SOCIAL BOOKMARKS