Verletzter nach Alleinunfall in SHS
Bild: Eickhoff
Der Fahrer dieses Wagens musste verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem er sich mit diesem überschlagen hatte.
Bild: Eickhoff

Nach Darstellung der Polizei war der junge Mann gegen 6.40 Uhr mit seinem weißen Astra Caravan auf der Schloßstraße aus Richtung Schloß Holte kommend Richtung Kaunitz unterwegs, als er kurz vor der Helleforthstraße in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Der Mann lenkte zunächst noch gegen, verlor dann aber die Gewalt über den Kombi, der nach rechts von der Straße abkam und sich überschlug. Der Wagen prallte unter anderem gegen einen Baum und blieb auf der Seite liegen.

Hinzugerufene Feuerwehrleute des Löschzuges Schloß Holte mussten einen Baum fällen und die Straße reinigen. Für die Bergungsarbeiten musste die Schloßstraße kurzfristig gesperrt werden.

SOCIAL BOOKMARKS