Zwei junge Menschen bei Unfall verletzt
Archivbild: dpa
Nach einem Verkehrsunfall in Versmold-Oesterweg musste eine Schwerverletzte (20) mit dem Rettungswagen in ein Gütersloher Krankenhaus transportiert werden.
Archivbild: dpa
Er kam dann ins Schleudern, durchbrach einen Telefonmast und einen Weidezaun und überschlug sich. Danach blieb das Auto auf dem Dach liegen. Eine 20-Jährige aus Versmold, die hinten saß, wurde schwer verletzt, der 23-jährige Beifahrer aus Werther leicht. Warum der Wagen um kurz vor 23 Uhr an der Einmündung Lange Straße/Glockenweg in Versmold-Oesterweg von der Straße abkam, war noch unklar. An dem BMW entstand ein Totalschaden, die Polizei schätzt die Schadensumme insgesamt auf mehr als 21.000 Euro.

SOCIAL BOOKMARKS