80 000 Zigaretten beschlagnahmt
Das Versteck mit mehr als 80 000 Zigaretten direkt hinter dem Fahrer- und Beifahrersitz.
Direkt hinter dem Fahrer- und Beifahrersitz. Die Zigarettenpackungen waren nicht mit Steuerbanderolen versehen, aber mit Warnhinweisen in englischer Sprache. Der 28-jährige Fahrer wurde vorläufig festgenommen und mit den beschlagnahmten Schmuggelzigaretten der Zollfahndung Hannover am Dienstsitz Bielefeld übergeben. Der Steuerschaden allein an der deutschen Tabaksteuer beträgt gut 12 000 Euro.

SOCIAL BOOKMARKS