Auto fährt auf geparkten Lastwagen auf
Der Mercedes wurde schwer beschädigt. Bild: Darhoven

Der Fahrer aus Wickede hatte gerade eine kurze Pause eingelegt. Sein mit Heizöl beladener Lastwagen war laut Polizei vorschriftmäßig durch eingeschaltete Beleuchtung gesichert. Durch den Aufprall schleuderte der Mercedes mit dem Heck nach links in die Gegenfahrbahn. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem VW-Golf, dessen 29-jährige Fahrerin aus Bad Rothenfelde gerade in entgegengesetzter Richtung unterwegs war.

Der auf der Fahrerseite beschädigte Golf kam auf dem rechten Seitenstreifen zum Stillstand. Der Mercedes blieb schwer beschädigt auf der Fahrbahnmitte stehen.

Die 33-jährige Gütersloherin wurde zum Glück nur leicht verletzt. Die Fahrerin des Golf sowie der Lastwagenfahrer blieben unverletzt.

Nach einer kurzen Vollsperrung wurde der Verkehr von Polizeibeamten halbseitig an der Unfallstelle vorbei geleitet. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf etwa 21 000 Euro.

SOCIAL BOOKMARKS