Dr. Wencke Ruhwedel leitet Geburtshilfe im Klinikum
Wird Chefärztin der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Klinikum Gütersloh: Dr. Wencke Ruhwedel.

Dr. Ruhwedel ist seit zehn Jahren als ärztliche Leitung der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe und des Gynäkologischen Krebszentrums am St. Vinzenz-Hospital in Köln tätig. Außer in der Diagnostik und Behandlung aller gängigen Krankheitsbilder sowie weiblicher Krebserkrankungen, lag einer ihrer Schwerpunkte in der Weiterentwicklung der Geburtshilfe mit der Zielsetzung einer Zertifizierung zur „Babyfreundlichen Geburtsklinik“. Umso mehr freut sich die Ärztin, dass am Klinikum die erfolgreiche Zertifizierung bereits erreicht wurde: „Ein tolles Team, die Zertifizierung als babyfreundliche Geburtsklinik und ein neuer Kreißsaal mit steigenden Geburtenzahlen – in Gütersloh finde ich optimale Bedingungen.“

Langjährige Erfahrung

Die 49-jährige Gynäkologin verfügt durch ihre langjährige Tätigkeit in Kliniken der Schwerpunkt- und Maximalversorgung über umfassende Ausbildungen und Erfahrungen im gesamten Fachgebiet. Anerkennungen in der speziellen operativen Gynäkologie, der gynäkologischen Onkologie sowie in der speziellen Geburtshilfe und Perinatalmedizin bilden ihr breites medizinisches Spektrum ab. Zudem erwarb sie sich als Leitung des gynäkologischen Krebszentrums eine hohe Expertise in der Diagnostik und Therapie weiblicher Krebserkrankungen. Ein besonderes Anliegen sind Dr. Ruhwedel die minimalinvasiven Eingriffe (Schlüsselloch-Operationen), die ohne einen Bauchschnitt auch bei größeren Operationen zum Beispiel bei Unterleibskrebs oder Inkontinenz durchgeführt werden.

Nur wenige Chefärztinnen in Deutschland

„Mit Dr. Ruhwedel haben wir eine hervorragende Nachfolgerin gefunden. Es gibt deutschlandweit nur sehr wenige Chefärztinnen. Eine Frau in der Leitungsposition der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe ist für unser Haus und die Patientinnen ein großer Gewinn“, zeigt sich Klinik-Geschäftsführerin Maud Beste nach der Wahl durch den Aufsichtsrat sehr zufrieden. Frau Dr. Ruhwedel habe das Auswahlgremium des Klinikums und den Aufsichtsrat besonders durch ihre hohe Fachkompetenz, ihre offene und verbindliche Persönlichkeit und ihre Zukunftsvisionen für die Klinik überzeugt.

SOCIAL BOOKMARKS