Erneut brennt ein Papiercontainer
Bild: Eickhoff
Seit Anfang März brennen in Gütersloh-Friedrichsdorf immer wieder Altpapiercontainer oder Pkw
Bild: Eickhoff

Aufgrund der ersten Rückmeldung konnte die Berufsfeuerwehr dann schnell ihren Einsatz abbrechen, vor Ort waren zwei Fahrzeugbesatzungen des Löschzuges. Ein Trupp (zwei Feuerwehrleute) hatte sich mit Atemschutzgeräten ausgerüstet, um sich vor dem giftigen Rauchgasen zu schützen. Den Brand hatten sie schnell unter Kontrolle. Ein direkt neben dem betroffenen Container stehender, zweiter Behälter, wurde nicht beschädigt. Aufmerksame Anwohner hatten den Brand schnell entdeckt und die Feuerwehr gerufen, ferner konnten sie der Polizei einen möglichen Täter beschreiben.

Der letzte Papiercontainerbrand liegt gerade eine Woche zurück
Wie berichtet brennen seit Anfang März immer wieder Altpapiercontainer oder Pkw in „Tippe“, der aktuelle war in diesem Jahr bereits der 13. Einsatz in dieser Kategorie für den Löschzug Friedrichsdorf. Erst am vergangenen Samstag war der Löschzug Friedrichsdorf zur Ecke Haflinger Straße/ Zur Grossen Heide gerufen worden, auch dort war ein Papiercontainer offenbar in Brand gesetzt worden.

SOCIAL BOOKMARKS
Bild: Eickhoff
Der letzte Papiercontainerbrand liegt gerade eine Woche zurück
Bild: Eickhoff