Feuerwehr löscht Kaminbrand in Supermarkt
Bild: Eickhoff
Dichter Rauch quoll aus dem Kamin des Schenke-Einkaufsmarkts an der Rhedaer Straße. Im Keller des Gebäudes hatte sich eine Röstmaschine zu stark erhitzt.
Bild: Eickhoff

Die automatische Brandmeldeanlage hatte offenbar nicht ausgelöst, berichtete Feuerwehr-Einsatzleiter Thomas Köhler der „Glocke“. Nachdem der Brand bemerkt worden war, verließen rund 40 Kunden und Mitarbeiter sofort das Gebäude. Die Räumung der Verkaufsfläche verlief reibungslos, verletzt wurde beim Brand niemand.

Die Drehleiter wurde auf der Straße Alter Westring aufgebaut. Vom Dach aus wurde der entsprechende Kaminzug mit Kehrwerkzeug gereinigt. „In der Röstmaschine haben wir Temperaturen von etwa 400 Grad gemessen. Es war auch eine deutliche Flammenbildung in der abgekapselten Maschine sichtbar“, erläuterte Köhler weiter. 400 Grad sind in etwa doppelt so viel, wie bei einem normalen Röstvorgang mit etwa 180 bis 200 Grad benötigt werden.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war eine starke Rauchentwicklung aus dem Kamin sichtbar. Zwei Feuerwehrleute rüsteten sich mit Atemschutzgeräten aus und erkundeten im Keller zunächst die Lage. Mit einem C-Rohr wurde die Röstmaschine anschließend intensiv gekühlt. Erst nach etwa einer Stunde konnten die Teile demontiert werden. Die Reste der völlig verkohlten Kaffeebohnen wurden ins Freie getragen.

Zwar konnte der Brand und damit das Schadensausmaß auf die Maschine begrenzt werden, dennoch mussten die Feuerwehrleute den Einkaufsmarkt sowie die Nebenräume intensiv belüften. Kunden und Mitarbeiter verfolgten vom Parkplatz aus die Löscharbeiten. Die vorsorglich angerückte Rettungswagenbesatzung aus Rheda-Wiedenbrück konnte mit ihrem Fahrzeug ohne einen Patienten wieder den Heimweg antreten.

Noch während der Löscharbeiten verschaffte sich der zuständige Bezirksschornsteinfegermeister einen Eindruck vom Geschehen. Erst nach etwa zwei Stunden konnte das Geschäft wieder geöffnet werden. Die Feuerwehrleute rückten nach ihrem Einsatz wieder ab.

SOCIAL BOOKMARKS
Ihr gewähltes Video startet automatisch nach der Werbung.