Frühlingsfest klingt herbstlich aus
Bild: Dinkels
Kreatives für den Garten gab es bei den Ausstellern des Garten- und Ambiente-Markts.
Bild: Dinkels

Darunter litt auch das Rahmenprogramm. Mit 40 Motorrädern und 75 Autos war das Teilnehmerfeld der Oldtimer-Rallye am Samstag zwar gut bestückt. Die Tour fand aber ebenso fast unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt wie das Oldtimertreffen am Sonntag. „Das ist keine gute Lösung“, sagte Dr. Gerd Sonntag vom Motorsportclub (MSC) Gütersloh mit Blick auf den Standort am Theater. Nächstes Jahr wolle man wieder zurück vors Rathaus.

Überschaubar war die Zahl der Miele-Pättkenschnüwer, die sich am Samstag bei Regen auf die Ausfahrt zum Emstalstadion in Harsewinkel begaben. Am Sonntag trotzten gut 20 Radler auf Miele-Fahrrädern dem Wetter und starteten vom Stadtmuseum aus zum Marienfelder Heimathaus. Unterdessen hielt Michael Patz vom Verein für historische Fahrräder mit seinem Sohn Ben an der Kökerstraße die Stellung.

Der Lions-Club Gütersloh-Teutoburger Wald kredenzte am Stand vor der Martin-Luther-Kirche Erdbeerdesserts und Prosecco mit Erdbeeren für den guten Zweck. Der Erlös des Erdbeerfests ist für das „Bündnis für Erziehung“ zur Unterstützung des Projekts „Gewaltprävention an Schulen“ bestimmt. Auf dem Berliner Platz, wo jetzt die mediterrane Gartenanlage abgeräumt wird, blieb wegen des Wetters mancher Tisch unbesetzt. Es war einfach zu kühl.

SOCIAL BOOKMARKS