Gourmetservice betreibt Skylobby bis 2020
Über die vorzeitige Vertragsverlängerung für die Gastronomie in der Skylobby freuen sich Andreas Kimpel (Erster Betriebsleiter Kulturräume Gütersloh), Markus Weinbrenner (Geschäftsführer Gourmet & Service Versmold), Dirk Backhaus (stellvertretender Geschäftsführer Gourmet & Service Versmold) und Ralph Fritzsche (Kaufmännischer Leiter Kulturräume Gütersloh).

Mit ihren Unterschriften hätten beide Vertragsparteien die Fortsetzung einer „erfolgreichen und harmonierenden Verbindung“ besiegelt, hieß es. Bereits seit September 2012 sorgen Geschäftsführer Markus Weinbrenner und sein Team über den Dächern von Gütersloh für „himmlischen Genuss“.

Einer der schönsten Veranstaltungsorte

Das renommierte Catering-Unternehmen aus Versmold fühlt sich der Mitteilung zufolge wohl im Herzen der Kreisstadt und blickt optimistisch in die Zukunft. „Wir danken allen Güterslohern für die positive Resonanz und freuen uns auf viele weitere kulinarisch-kulturelle Momente an einem der schönsten Veranstaltungsorte Ostwestfalens“, sagte Markus Weinbrenner über die fortgesetzte Zusammenarbeit.

Geöffnet ist die Skylobby jeweils eine Stunde vor und nach Theaterveranstaltungen. Außerhalb dieses Betriebs bietet der ungewöhnliche gastronomische Ort auf rund 400 Quadratmetern ausreichend Platz für private Feiern oder geschäftliche Anlässe jeder Art.

Viele Köstlichkeiten und Spezialitäten

Auf Besucher der Skylobby warten nach Angaben der Kulturräume an der Wein- und Cocktail-Bar und in 24 Metern Höhe ausgesuchte Getränkespezialitäten sowie lukullische Köstlichkeiten aus aller Welt. Von kleinen Tapas-Kreationen bis hin zu aufwendigen Dreigang-Menüs.

Ein besonderes Flair versprechen auch Veranstaltungen und Feiern auf der Studiobühne oder im Theatersaal. Der Gourmet- Service richtet sie für Gesellschaften ab 80 Personen aus. Die maximale Gästezahl beträgt 500. 

SOCIAL BOOKMARKS