Jazz-Weltstars bringen Glanz ins Theater
Nils Landgren

Am Montag, 3. Oktober, gastiert mit Nils Landgren, dessen neues Album „The Moon, the Stars and You“ am 26. August erscheinen wird, einer der vielseitigsten Jazzer ab 20 Uhr in Gütersloh. Mit seiner fesselnd groovenden „Funk Unit“ bringt der Mann mit der metallic-roten Posaune seit Jahren erfolgreiche CDs heraus und gibt bejubelte Konzerte von Stockholm bis Peking. Nach Gütersloh kommt Nils Landgren mit Lars Danielsson (Bass), Michael Wollny (Piano) und Rasmus Kihlberg (Schlagzeug). 2002 wurde Landgren vom schwedischen Komponistenverband mit dem „Tore-Ehrlig-Preis“ für seinen herausragenden Beitrag zur Verbreitung schwedischer Jazzmusik in der ganzen Welt ausgezeichnet. Seit 2008 ist der 55-Jährige erneut Künstlerischer Leiter des Jazzfests Berlin. Im Januar 2010 erscheint „Funk for Life“. Das Album sponsort „Ärzte ohne Grenzen“ und unterstützt so ein Projekt in Kiberia (Nairobi).

Facettenreich und interkulturell

 Eine Woche später am 10. Oktober, 20 Uhr, wird die International Skoda Allstar Band mit der spanischen Sängerin Sónnica Yeppes, vielfältige musikalische Einflüsse auf hohem instrumentaltistischen Niveau im Theater präsentieren. Die bandmitglieder kennen sich bereits seit vielen Jahren und haben schon in den unterschiedlichsten Besetzungen miteinander gearbeitet. In den vergangenen Jahren traten die Musiker bei mehr als 70 Konzerten auf, unter anderem mit großem Erfolg zusammen mit dem Symphonie-Orchester der Stadt Trier beim europäischen Kulturstadt-Jahr 2007 in Luxemburg und Trier. Die Musik der International Skoda Allstar Band ist so facettenreich wie die unterschiedlichen kulturellen und musikalischen Einflüsse der einzelnen Musiker. Aus Australien kommt Gitarrist Peter O‘Mara, aus Italien Pianist Glauco Venier, aus Spanien Sängerin Sónnica Yepes und aus Belgien Schlagzeuger Bruno Castellucci. Den Schwerpunkt bildet aber die deutsche Fraktion um Star-Trompeter und Bandleader Uli Beckerhoff mit Matthias Nadolny (Tenorsaxofon) und Gunnar Plümer (Bass). Tickets für die Konzerte gibt es bei Gütersloh Marketing, der Stadthalle Gütersloh, bei der „Glocke“ und weiteren Vorverkaufsstellen.

SOCIAL BOOKMARKS