Kinder aus überhitztem Auto befreit
Bild: dpa

Drei Kleinkinder hat die Feuerwehr am Dienstag gemeinsam aus einem überhitzten Auto in Gütersloh befreit.

Bild: dpa

Der Vorfall ereignete sich am Dienstagnachmittag auf einem Parkplatz an der Eickhoffstraße. Die Kleinkinder waren völlig durchgeschwitzt, als die Rettungskräfte die Scheibe der Beifahrertür einschlugen und sie befreiten.

Nach Angaben der Polizei war die Mutter nach Hause geeilt, um den Zweitschlüssel des Autos zu holen. Eines ihrer Kinder hatte in einem unbeobachteten Moment den Wagen von innen verriegelt. Eine Passantin hatte daraufhin der Frau angeboten, sie zu ihrer Wohnung zu fahren. Die Geschwister saßen etwa eine Stunde lang eingeschlossen in dem Wagen.

SOCIAL BOOKMARKS