Kinder bereit für Musicalaufführung
Rund 60 Mädchen und Jungen proben mit Feuereifer das Kindermusical „Mose - unterwegs im Auftrag des Herrn“. Am Sonntag ist es ab 10.30 Uhr in der Erlöserkirche zu sehen.

Start in der Erlöserkirche ist um 10.30 Uhr, der Eintritt ist frei. „Das ist jetzt unser fünftes Musical“, sagt Karin Brunken. „Sozusagen ein kleines Jubiläum.“ Die Pfarrerin hat dabei die Gesamtleitung, ihr Kollege Andreas Schulze und 20 jugendliche Ehrenamtliche unterstützen sie. „Manche der Teamer studieren schon, wollten aber unbedingt wieder mitmachen“, erzählt Brunken. „Auch viele der Kinder sind schon seit Jahren dabei“, freut sie sich. Dennoch gebe es in jedem Jahr neue Gesichter.

Nähmaschinen laufen heiß

Während der Vorbereitungswoche arbeitet jedes Kind in einem der Workshops für Kulissenbau, Tanz oder Theater mit. Im Eingangsbereich der Kirche entsteht gerade ein riesiger Berg aus Pappmaché. In der Kirche proben die jungen Darsteller die Spielszene „Zug durch das Meer“. In einem Nebenraum laufen derweil die Nähmaschinen heiß. Im Akkord zaubern Ruth von der Maßen und Alice Raudies die Kostüme. Sie sind seit vier Jahren dabei und haben immer noch Spaß daran.

Die Lieder – von Disco über Rap bis zum Rock – singen alle Jungen und Mädchen gemeinsam. Im Vorfeld haben sie eine CD und ein T-Shirt bekommen. Die Teilnahme kostet nur fünf Euro und eine Kuchenspende je Kind. Grundlage des Musicals ist die biblische Erzählung über Mose, der die unterdrückten Israeliten aus Ägypten befreit. Doch bis es soweit ist, sind einige Abenteuer zu bestehen.

Wer die spannend und mit viel schwungvoller Musik inszenierte Geschichte um Unterdrückung und Freiheit, Vertrauen und Verantwortung miterleben will, sollte am Sonntag in die Erlöserkirche kommen.

SOCIAL BOOKMARKS