Kollision mit Lkw geht glimpflich aus
Foto: Grund
Das Cabrio eines Harsewinkelers wurde durch die Wucht des Zusammenpralls zerstört.
Foto: Grund

Der Unfall ereignete sich gegen 7.10 Uhr auf der Kreuzung von Brockhagener Straße (L 782) und Münsterlandstraße (L 806). Dort war nach Angaben der Polizei zu diesem Zeitpunkt die Ampelanlage ausgefallen. Der 20-jährige Mann aus Harsewinkel, der aus Richtung Marienfeld kommend auf der Münsterlandstraße unterwegs war, wollte mit seinem Golf-Cabrio den Kreuzungsbereich überqueren. Dabei übersah er offenbar einen aus Richtung Gütersloh kommenden Lastwagen. 

Front des Cabrios eingedrückt

Der 63-jährige Fahrer aus Bad Laer beabsichtigte auf der Brockhagener Straße geradeaus in Richtung Halle zu fahren. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision mit dem Golf. Entgegen ersten Meldungen war der Autofahrer nicht in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Der Harsewinkeler überstand den Unfall genauso unverletzt wie der Lastwagenfahrer.

Während das Cabrio im Frontbereich erheblich beschädigt wurde, waren die Schäden am Lastwagen eher gering. Der Sachschaden beträgt rund 20000 Euro. Der Golf musste abgeschleppt werden. Es entstanden während der Unfallaufnahme nur kurzzeitige Verkehrsbehinderungen.

SOCIAL BOOKMARKS