Nach Gasvergiftung wieder genesen
Bild: Darhoven
Die Ermittlungen zur Ursache des Gasunfalls vom Samstag (Bild) dauerten am Dienstag an.
Bild: Darhoven

Der 18-Jährige war am Samstag in ein Spezialkrankenhaus nach Halle an der Saale geflogen worden. Am Dienstag sollte er aus der Klinik entlassen werden. Auch den übrigen Verletzten gehe es gut, alle hätten die Krankenhäuser verlassen können, so die Polizei.

Die Ermittlungen zur Ursache des Gasaustritts dauern an. Am Dienstag nahmen Kriminalbeamte mit einem Schornsteinfeger die Kaminanlage des Hauses in Augenschein. Nach Angaben von Polizeisprecherin Corinna Koptik wurde dabei „nichts Auffälliges“ gefunden. An diesem Mittwoch soll ein Sachverständiger Untersuchungen an den Gasthermen des Hauses vornehmen. Die Gasversorgung bleibt bis dahin unterbrochen. Davon abgesehen sei das Haus bewohnbar.

SOCIAL BOOKMARKS