Nachbarn fürchten, dass Hähnchenstall stinkt
In Niehorst soll ein Hähnchenmastbetrieb wie dieser erweitert werden. Die Nachbarn des Hofs haben Widerspruch eingelegt

Zwar hatte die Kreisbehörde die Gesamtanlage genehmigt, weil „erhebliche nachteilige Umweltauswirkungen nicht zu erwarten sind“, aber dagegen ist mittlerweile Widerspruch eingelegt worden. Jan Focken, Pressesprecher des Kreises, spricht von einem Einwender, Dietlind Schröder von zwei Beschwerdeführern, „wovon einer ganz schön weit weg von unserem Hof wohnt“.

Widerspruch gegen den Widerspruch

Die Schröders reagierten auf den anwaltlich begleiteten Widerspruch ihrerseits mit einem Widerspruch im Eilverfahren, um den geplanten Bau vorantreiben zu können. „Beide Eingaben werden geprüft“, hieß es jetzt auf Anfrage der „Glocke“ im Kreishaus. „Aber wir haben nach dem Widerspruch des Nachbarn die sofortige Vollziehung der Genehmigung verfügt“, sagte Pressesprecher Jan Focken.

Weiterbau auf eigenes Risiko

Der Investor könne somit weiterbauen, allerdings auf eigenes Risiko, weil ja noch geprüft werde, ob bei dem positiven Bescheid vom Januar Fehler gemacht worden seien. Derzeit gehe die Kreisbehörde nicht davon aus.

Verwaltungsgericht anrufen

Eine schwierige Situation für Andreas Schröder. Der Junior soll den Hähnchenmastbetrieb übernehmen und weist darauf hin, dass es sich mit den bisherigen Aufzuchtzahlen nicht rechne. „Wir wollten schon viel weiter sein“, sagt seine Mutter. Errichtet worden sei noch gar nichts. Die Beschwerdeführer befürchten zusätzlichen LKW-Verkehr auf einer nicht dafür ausgelegten Straße und eine Grenzwerte überschreitende Geruchsbelästigung bei Ostwind. Wie die „Glocke“ erfuhr, tragen sich weitere Nachbarn der Schröders mit dem Gedanken, Widerspruch einzulegen. Außerdem verlautete aus dem Kreis der Einwender, die sich von der Kanzlei Förster, Schäfer und Wiesner vertreten lassen, es werde erwogen, das Verwaltungsgericht Minden anzurufen. Das solle dann der Frage nachgehen, ob der Kreis seiner Sorgfaltspflicht bei Erteilung der Genehmigung nachgekommen sei.

SOCIAL BOOKMARKS