Parkhaus am Theater wird eingeweiht
Am 1. August soll das neue Parkhaus seiner Bestimmung übergeben werden. Die Einladungen sind raus.  Bild: Dinkels

 „Die hier nun zur Verfügung stehenden 176 Parkmöglichkeiten stellen eine erhebliche Verbesserung im Umfeld unseres neuen Theaters, der Stadthalle Gütersloh und auch der AOK Nordwest dar“, erklärt Bürgermeisterin Maria Unger (SPD) in der Einladung zur Einweihung.

Wie berichtet, soll das Parkhaus am Wasserturm, das in sechsmonatiger Bauzeit auf dem ehemaligen Parkplatz der AOK errichtet wurde, tagsüber den Beschäftigten der Krankenkasse und abends den Besuchern von Theater und Stadthalle gebührenpflichtig zur Verfügung stehen.  Angesteuert wird es von der Barkeystraße.

Die reinen Baukosten waren mit 1,7 Millionen Euro veranschlagt, hinzu kommen die Ausgaben für die Zuwegung im Rahmen der Theaterumfeldgestaltung. Errichtet wurde das Gebäude von der Firma Goldbeck.

SOCIAL BOOKMARKS