Peter Hortons „Wilde Gärten“
Liedermacher der poetischen Art: Peter Horton kommt am 26. Mai ins Gütersloher Theater.

 Peter Horton macht seine Konzerte zu einer Kraftquelle für jeden. Viele neue Lieder sind entstanden, Texte voll visionärer Projektionen, die Brücken bauen, Sprachbilder voll menschlicher Kraft, Wärme und Wachheit verwoben mit berührender Musik. Auch vertraute Horton-Evergreens wie „Solang du in dir selber nicht zu Hause bist“ oder „Wenn du nichts hast als die Liebe“ sowie Leseeinlagen mit Hortons Geschichten und Sinnsprüchen aus seinen Büchern stehen auf dem Programm.

Am Donnerstag, 26. Mai, ist er ab 20 Uhr im Theater Gütersloh (Studiobühne) zu Gast. Karten im Vorverkauf gibt es in allen „Glocke“-Geschäftsstellen sowie bei Gütersloh Marketing, Tel. 05241/2113636, und an der Abendkasse.

SOCIAL BOOKMARKS