Pkw erfasst alkoholisierten Fußgänger
Bei einem Unfall in Gütersloh wurde am Freitagabend ein 57-Jähriger schwer verletzt.
Laut Polizeibericht ereignete sich der Unfall am Freitag gegen 21.05 Uhr. Demnach achtete der 57-Jährge beim Überqueren der Bismarckstraße nicht auf einen vorbeifahrenden Ford, der von einem 20-jährigen Herzebrocker gesteuert wurde. Der Fußgänger wurde von dem PKW erfasst und schwer verletzt. Da er augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde eine Blutprobe entnommen. Am PKW entstand nur geringer Sachschaden.

SOCIAL BOOKMARKS