Porta: „Wir werden Vollgas geben“

 „Zu Weihnachten können Sie bei uns einkaufen“, sagte Gärtner. Schon Ende September / Anfang Oktober will das Ehepaar Brockmeyer aus Halle ihre Gartencenter nebenan eröffnen. Außerdem entsteht auf dem acht Hektar großen Gelände ein Boss-Möbeldiscount.

Bürgermeisterin Maria Unger sagte, „das ist ein guter Tag für Gütersloh“. Porta-Geschäftsführer Kurt Jox sprach von einem „harten Stück Arbeit“ bis zur Baugenehmigung und lobte die Zusammenarbeit mit der Stadt Gütersloh. „Wir werden Vollgas geben.“

Das Möbelhaus wird eine Verkaufsfläche von 29 500 Quadratmetern haben, der Möbeldiscounter von 4000 Quadratmetern und das Gartencenter von 7850 Quadratmetern. Porta investiert 55 Millionen Euro, Brockmeyer, der das „modernste Gartencenter Europas“ verspricht, 5,5 Millionen Euro. Allein Porta schafft 250 neue Arbeitsplätze.

SOCIAL BOOKMARKS