Rollerfahrer und Fußgänger schwer verletzt
Zwei Schwerverletzte hat es am Donnerstagabend bei einem schweren Unfall auf der Brockhäger Straße in Gütersloh gegeben.

Laut Polizei befuhren zwei 18 Jahre alte Gütersloher mit ihren Fahrrädern den Seitenstreifen in Richtung Blankenhagen. Der Rollerfahrer war indessen in Richtung Halle unterwegs.

Als der Kradfahrer den Fahrradfahrern ausweichen wollte, schwenkte er zur Fahrbahnmitte und stieß dort mit einem Fußgänger zusammen. Rollerfahrer und Fußgänger wurden bei dem Zusammenprall schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht, die Fahrradfahrer blieben unverletzt.

SOCIAL BOOKMARKS
Ihr gewähltes Video startet automatisch nach der Werbung.