Straße nach Lkw-Unfall voll gesperrt
Bild: Eickhoff
Wegen eines Lkw-Unfalls auf dem Brockweg in Gütersloh, der sich am Freitagmorgen ereignete, bleibt die Straße voraussichtlich bis zum Nachmittag gesperrt.
Bild: Eickhoff

Der 40 Tonnen schwere Sattelzug war zwischen dem Ortsausgang und der Autobahn stadtauswärts unterwegs, als der Fahrer mit den rechten Reifen auf die Bankette geriet und der aufgeweichte Boden nachgab. Der Lkw kippte schließlich auf die Seite.

Momentan wird die Ladung – mehrere Paletten Spanplatten – mit Hilfe von Kränen umgeladen. Die Straße bliebt nach ersten Schätzungen noch bis in die frühen Nachmittagsstunden gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.

SOCIAL BOOKMARKS
Ihr gewähltes Video startet automatisch nach der Werbung.