Toggo-Stars geben sich ein Stelldichein
Mit Feuerherz kommt eine angesagte deutsche Boygroup nach Gütersloh. Sie tritt am Sonntag um 16.25 Uhr auf der Bühne auf.

Alles konzentriert sich jetzt auf die Toggo-Tour an diesem Wochenende auf dem Berliner Platz. In anderen Städten hat die Show des mehrheitlich zu Bertelsmann gehörenden TV-Senders Super RTL an die 10 000 Besucher angelockt. Mit einer ähnlichen Resonanz rechnen die Veranstalter auch in Gütersloh.

Die jeweils ganztägige Bühnenshow auf dem Berliner Platz bietet Eltern und Kindern am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Juli, eine unterhaltsame Mischung aus prominenten Gesichtern aus dem Programm des Kindersenders sowie aktuellen Music-Acts. Der Eintritt ist frei. Mit Showeinlagen, Erlebniswelten und Spieleparcours wartet laut Ankündigung ein vielfältiges Programm auf die Besucher. Dazu gehören Toggolino und Toggo- Stars wie „PeppaPig“ und „PawPatrol“. Musikalisch bringen die Teenie-Stars von Feuerherz („Verdammt guter Tag“), Kelly Family-Spross Iggi Kelly und Popsängerin Jamie Lee sowie die Kinder-Rockband Pelemele den Nachwuchs in Stimmung. Der Bertelsmann-Personalvorstand Dr. Immanuel Hermreck und der städtische Kulturdezernent Andreas Kimpel wollen das Gastspiel am Samstag um 11 Uhr auf der Bühne offiziell eröffnen.

Wer Glück gehabt hat, darf die Promis auch persönlich kennenlernen. Auf dem Instagram-Kanal Bertelsmann_erleben in Internet war ein Beitrag zu der Veranstaltung veröffentlich worden. Unter allen Kommentaren zu diesem Beitrag wurden zwei exklusive Treffen (Meet & Greet) mit den Bands und Moderatoren jeweils für ein Kind inklusive einer Begleitperson verlost. Die Resonanz soll sehr gut gewesen sein.

Dr. Thomas Rabe, Vorstandschef des Bertelsmann-Konzerns, hatte im Vorfeld erklärt, Veranstaltungen dieser Art seien „Ausdruck der Standortverbundenheit und sorgen für eine begeisternde Stimmung“. Umso mehr habe es ihn gefreut, die Toggo-Tour „im Rahmen unseres gesellschaftlichen Engagements“ nach Gütersloh holen zu können. Auch Bürgermeister Henning Schulz (CDU) hatte im Vorfeld die Kooperation mit Bertelsmann – zu einem Zeitpunkt, als die Nationalmannschaft noch guter Hoffnung war – als „eine Erfolgsgeschichte“ bezeichnet. Er freue sich sehr, dass auch die Toggo-Tour wieder ein Gemeinschaftserlebnis für Gütersloh bringe. Das Bühnenprogramm läuft an beiden Tagen von 11 bis 17.50 Uhr. Zuvor gibt es jeweils eine Verlosung.

SOCIAL BOOKMARKS