Urlaubsatmosphäre in der Innenstadt
Foto: Dinkels
Spielteppich auf dem Kolbeplatz: Gütersloh Marketing hat die Innenstadt sommerlich dekoriert, um Passanten den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.
Foto: Dinkels

An unterschiedlichen Punkten laden laut Mitteilung sommerliche Urlaubsplätze zum Verweilen ein. Die Aktion der Interessengemeinschaft (ISG) Mittlere Berliner Straße, die vor zwei Wochen einen kunterbunten Regenbogen-Baldachin aus Stoffbahnen in den Straßenzug brachte, war der Start der Aktionen in der Innenstadt. Nun wird die Installation ergänzt durch Stationen, die Ferienstimmung aufkommen lassen.

Oase mit Palmen und Olivenbäumen

So soll zum Beispiel eine kleine Oase mit Palmen und Olivenbäumen ein Stück Urlaub auf den Berliner Platz bringen, heißt es in der Mitteilung von GTM weiter. Auf den Liegestühlen, dem Sonnendeck oder unter der Kastanie dürfe unter Einhaltung der geltenden Sicherheits- und Hygienebestimmungen entspannt werden. Wenige Meter weiter, am Kolbeplatz, sind zwei Sandkästen aufgebaut. Zudem ist ein Spielteppich verlegt worden. Das Thema „Sommerurlaub in der Heimat“ zieht sich weiter durch die Innenstadt. Ergänzt durch Paletten-Inseln mit Bepflanzung in den Straßenzügen stehen Passanten immer wieder Installationen zum Verweilen zur Verfügung.

Kleiner Ersatz für den Gütersloher Frühling

„Unser beliebter Gütersloher Frühling musste dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie leider ausfallen“, erklärt Jan-Erik Weinekötter, Geschäftsführer von Gütersloh Marketing. Viele Menschen seien traurig, weil diese Veranstaltung abgesagt werden musste. „Daher bin ich sehr froh, dass meine Kolleginnen aus dem Veranstaltungsteam die Zeit mit der Planung dieser schönen Sommeraktionen kreativ genutzt haben, und wir jetzt einen kleinen Trost für die Gütersloher haben.“ Die Partner des Gütersloher Frühlings seien sofort von der Idee begeistert gewesen, fügt Eva Willenborg, Leiterin des Veranstaltungsteams von Gütersloh Marketing, hinzu. „Die Unterstützung war groß und es freut uns, zeigt es doch, wie sehr wir alle gemeinsam hinter dem Standort Gütersloh stehen.“ Gütersloh Marketing bedanke sich bei allen Sponsoren.

SOCIAL BOOKMARKS