25-Jähriger muss in die Psychiatrie

Der Beschuldigte gilt aufgrund einer Schizophrenie als steuerungs- und damit schuldunfähig. „Der Harsewinkeler ist derzeit in der forensischen Psychiatrie in Lippstadt-Eickelborn untergebracht. Vermutlich wird er dort bleiben“, sagte der Pressesprecher des Landgerichts, Guiskard Eisenberg.

SOCIAL BOOKMARKS