Autoknacker brechen neun Wagen auf

 Die Standorte der Fahrzeuge: Hermann-Löns-Straße, Hesselteicher Straße, Heinrich-Böll-Straße, Luise-Hensel-Straße, von-Stein-Straße, Ravensburger Weg, Heideweg und Rebhuhnweg.Die Diebe ließen unter anderem ein mobiles Navigationsgerät, mehrere Geldbörsen mit Bargeld, Scheckkarten und weiteren Dokumenten, Werkzeuge und  Sonnenbrillen  mitgehen.  An der Hesselteicher Straße wurde ein Zeuge durch laute Geräusche auf der Straße auf zumindest einen Kriminellen aufmerksam. Dieser flüchtete, als er sich beobachtet fühlte. Es soll sich um einen jüngeren Mann gehandelt haben, der etwa 1,70 Meter groß und mit einer Jeans sowie einem grauen Kapuzenpullover bekleidet war. Die Polizei sucht weitere Zeugen:  Telefon 05241/8690.

SOCIAL BOOKMARKS