Brand im Stall: Einige Tiere verenden
Bild: Darhoven
Gegen 5.10 Uhr brach das Feuer in einem Schweinestall an der Straße Im Vechtel aus. Einige Tiere verendeten.
Bild: Darhoven

 Menschen kamen nicht zu Schaden. Eine Bewohnerin des gegenüberliegenden Gemüsehofs wurde auf die Flammen im Schweinestall aufmerksam. Auch wenn die Familienangehörigen die Flammen löschen konnten, kam für einige der insgesamt acht Sauen und 80 Ferkel jede Hilfe zu spät. Sie verendeten in den Boxen. Über Sirenenalarm wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehrlöschzüge Harsewinkel und Marienfeld zum Einsatz gerufen. Bis auf ein paar Nachlöscharbeiten konnten sie allerdings nicht mehr viel tun. Es war Vorsicht geboten, denn die im Stall verlegten Strom- und Gasleitungen hingen von der Decke. Wie hoch der Schaden ist, steht noch nicht fest. Brandermittler der Polizei haben ihre Arbeit aufgenommen.

SOCIAL BOOKMARKS