City wird am 18. September gesperrt
Die Umzugsstrecke am Sonntag, 18. September,  im Überblick.

Der Umzug des Fests der kurzen Wege am Sonntag  führt vom Festzelt im Moddenbachtal über die Talstraße, die Hesselteicher Straße, die Dr.-Pieke-Straße, die Gütersloher Straße, die Kreuzstraße, den Marienfelder Weg, die August-Claas-Straße, die Münsterstraße, den Pfingstknapp und dann entlang des Abrooksbachs zurück zum Festgelände am Heimathof. Das teilen die Verantwortlichen der Schützenbruderschaft St. Hubertus hin, die das Fest auf die Beine stellen.

Es gibt noch Karten für den „Westfälischen Abend“

Für Besucher und Gäste gibt es beim Bundesschützenfest in unmittelbarer Nähe des Festgeländes genügend Parkplätze und freie Anfahrt. Die B 513 ist von der Sperrung in der Innenstadt nicht betroffen. Alle Bürger sind zum Festumzug und bei den Veranstaltungen im Festzelt im Moddenbachtal eingeladen. Für den „Westfälischen Abend“ am Freitag sind noch Sitzplatzkarten erhältlich, wobei die Samstagabend-Veranstaltung ausverkauft ist. Es sind nur noch Stehplätze an der Abendkasse erhältlich.

SOCIAL BOOKMARKS