Duo schlägt Sonntag „Leise Töne“ an
Bild: Darhoven
Freuen sich auf die Musiker, die im nächsten Halbjahr die Konzertreihe Christuskirche creativ bereichern werden: die Organisatoren Ludger Ströker (links) und Willi Witwer.
Bild: Darhoven

Folk, Blues, Balladen prägen die Konzerte der Formation mit Ulrich Recker und Gerd Kusenberg. Unterstützung erhalten die Musiker bei einigen Songs von Irene Ohly (Akkordeon). Und wie geht es weiter?

Erstmals kommt der Rainbow-Gospelchor

Am Sonntag, 10. November, wird ab 17 Uhr erstmals der Rainbow-Gospelchor aus Herzebrock in der Christuskirche erwartet. Der seit 20 Jahren etablierte Chor präsentiert sowohl neue Stücke als auch populäre Klassiker. Neu dabei ist Chorleiter Tim Edler, Komponist und Livemusiker, der hauptberuflich an Musikschulen in der Region unterrichtet, so Ludger Ströker. Kontraste bietet der Harsewinkeler Saxofonist Werner Fiedler mit einem Soloprogramm mit Jazz-Blues-Swing-Standards.

Advents- und Weihnachtslieder aus Süd- und Mittelamerika

Am Sonntag, 1. Dezember, werden Angelica Brinez, gebürtig aus dem kolumbianischen Bogota und wohnhaft in Rietberg, und ihr Landsmann Alexander Cuesta-Moreno (Gitarre und Gesang), ebenfalls aus Rietberg, ab 17 Uhr im Marienfelder Gotteshaus an der Von-Korff-Straße 60 Advents- und Weihnachtslieder aus Süd- und Mittelamerika präsentieren. Während Alexander Cuesta-Moreno schon mit Carlos Santana zusammenspielte, ist Angelica Brinez, die Gesang und Percussion studiert hat, noch am Anfang ihrer Karriere.

Rock und Blues zum Jahresausklang

Drei Musiker aus Harsewinkel, die schon in unterschiedlichen Formationen in der Christuskirche spielten, werden am Sonntag, 29. Dezember, ab 17 Uhr auftreten. Die Rede ist von Oliver Sperber (Gitarre/Gesang), Marvin Runge (Bass) und Malte Schön (Schlagzeug). Die jungen Allrounder sind in den Sparten Rock und Blues zu Hause und auch als Singer-Songwriter bekannt.

SOCIAL BOOKMARKS