Französischer Chanson-Sänger  kommt
Chanson-Sänger Jean-Claude Séférian ist am 9. Dezember auf Einladung des Kubi im Heimathaus zu Gast.

 „Jean-Claude Séférian hat mit seiner Tochter, der Jazzsängerin Marie Séférian, und seiner Frau, der Pianistin Christiane Rieger-Séférian, ein Weihnachtsprogramm zusammengestellt, das Brücken schlägt: von vertrauten deutschen Weihnachtsliedern über klassische Werke von Mozart und Tschaikowski zu Folklore aus Osteuropa, zu amerikanischen Christmas-Songs, die mittlerweile selbst zu Klassikern geworden sind, und nicht zuletzt Chansons von Edith Piaf, Jacques Brel, Georges Moustaki und anderen, die sich, typisch für diese Gattung, liebevoll-kritisch mit dem Fest der Feste auseinandersetzen“, heißt es in der Ankündigung. Karten im Vorverkauf gibt es für 16 Euro im Bürgerbüro im Rathaus und in der Buchhandlung Jürgensmeier. An der Abendkasse kosten die Tickets 18 Euro. Kubi-Mitglieder zahlen die Hälfte.

SOCIAL BOOKMARKS