Fußgängerin (78) erliegt Unfallfolgen

Mit einem Rettungswagen wurde  die Frau in das Städtische Klinikum Gütersloh gebracht. In den vergangenen Tagen verschlechterte sich der Gesundheitszustand der Frau jedoch erheblich. „Am Mittwoch teilte die Klinik mit, dass die Harsewinkelerin an den Unfallfolgen verstorben ist“, hieß es am Donnerstag im Bericht der Polizei. Die Beamten gingen noch einmal näher auf den Unfall am 18. Mai ein: Ein 55-jähriger Mercedesfahrer aus Harsewinkel berührte die Frau, als er aus einer Einfahrt rückwärts auf die Dr.-Pieke-Straße fuhr. Infolgedessen stürzte die Harsewinkelerin und verletzte sich dabei leicht.

SOCIAL BOOKMARKS